ANMELDUNGen für die zukünftigen 5. KLASSEN der OBERSCHULE Bad Sachsa

 

ANMELDUNGen für die zukünftigen 5. KLASSEN der OBERSCHULE Bad Sachsa:

MONTAG, 14. Mai, 8 bis 13 Uhr + 14 bis 17 Uhr sowie
DIENSTAG, 15. Mai, 8 bis 13 Uhr

Halbjahreszeugnis aus Klasse 4 mitbringen (Kopie reicht)

 
Foto: SPD Bad Sachsa

ANMELDUNGen für die zukünftigen 5. KLASSEN
der OBERSCHULE Bad Sachsa:
MONTAG, 14. Mai, 8 bis 13 Uhr + 14 bis 17 Uhr sowie
DIENSTAG, 15. Mai, 8 bis 13 Uhr
Halbjahreszeugnis aus Klasse 4 mitbringen (Kopie reicht)

INDIVIDUELL FÖRDERN, GANZHEITLICH DENKEN!
Thomas Koch, Rektor der Oberschule, klärt über das vielfältige Angebot für Schüler in Bad Sachsa, Walkenried + Umgebung auf.
In dem Harz Kurier-Artikel vom 09.Mai 2018 betont Koch:
"Wir sind ein junges, motiviertes Kollegium, verfügen über eine auch von der Landesschulbehörde bestätigte gute Unterrichtsqualität, eine exzellente Unterrichtsversorgung mit Lehrern und sind zudem seit vielen Jahren eine Offene Ganztagsschule". Insbesondere hebt der Rektor hervor:
Wer individuelle Förderung für sein Kind sucht, dem kann ich sie bei uns garantieren", denn das Kurssystem erlaubt den Schülern in einer Klasse zu bleiben - sie können allerdings, je nach ihrem Leistungsstand, entsprechende Kurse besuchen, "bei uns kann man sozusagen die Schulform wechseln, ohne auch nur die Klasse wechseln zu müssen." ...Möglich machten all dies die auf jeden einzelnen Schüler zugeschnittenen Ausbildungs- und Förderpläne durch die Lehrer.
"Unsere kostenlose Hausaufgabenbetreuung mit dem parallelen Sportangebot am Nachmittag wird dank unserer guten Unterrichtsversorgung von Lehrern übernommen" und erlaubt auch nachmittags qualifiziertes Eingehen auf die Schüler und Schülerinnen. Ergänzt wird dieses Angebot von Montag bis Donnerstag mit "Arbeitsgemeinschaften aus dem musisch-kulturellen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachlichen Fachbereichen, sowie individuellen Förderangebote(n) in den wichtigsten Fächern sowie die Prüfungsvorbereitung für die Schüler der 9. und 10. Klassen - alles ebenfalls sichergestellt durch Lehrer der Oberschule Bad Sachsa..." Dieses und mehr führt letzten Endes dazu, "dass man in Bad Sachsa den Förderschul-, Hauptschul-, Realschul- und Erweiterten Realschulabschluss erwerben" kann. "Wir können also auch der Weg zum direkten Übergang in ein allgemeinbildendes Gymnasium sein" verdeutlicht Thomas Koch, und verweist in diesem Zusammenhang auf die gute Kooperation mit dem Pädagogium Bad Sachsa. (Weiteres ist nachzulesen im Harz Kurier vom 09. Mai 2018)

Wir von der SPD Bad Sachsa haben uns wiederholt, zuletzt in diesem Frühjahr, von dem hervorragenden Zustand dieser Schule überzeugen können und sagen deshalb:

UNSERE SCHULE - UNSERE SCHÜLER - UNSERE LEHRER - UNSERE ZUKUNFT!


Liebe Eltern: Diese Schule ist auch für Ihr Kind der zuverlässige Partner!

Bad Sachsa, den 10.05.2018 Ralph Boehm

 
 
    Familie     Kommunalpolitik     Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.